• News aus dem Turnierbereich

    News aus dem Turnierbereich

11:00 Uhr

3-in-1 Turnier, Standard, 5,10,15 Euro
Beginn: 11:00 Uhr
Anzahl Serien: 1
Startgeld gesamt: 5.00
Tischgeld: 1.00
Startgeld pro Serie: -
Startgeld Skatropoly: -
Startgeld Tandem: keine Tandemwertung
Abreizgeld: 1. bis 3. 0.50
4. bis 5. 1.00
ab 6. 3.00

Turnier-Übersicht

Montag 31.07.

20:15 Uhr

Einzelliga
2. Spieltag

Zur Einzelliga

Support Live Chat

News

SKatwoche und Supercup II

Skatwoche in Kirchheim 2017

Das große Turnierhighlight im Sommer findet in diesem Jahr vom 14. bis 20. August statt.
 
Auch in diesem Jahr wieder:
- Seniorenpreise ab 66 Jahren
- Jugendpreise
- 12-Serien-Turnier Montag bis Donnerstag
- 6-Serien-Turnier Samstag/Sonntag
- Eigenständiges 3-Serien-Turnier am Freitag
- Tageswertungen
- Serienwertungen für alle Serien
- Nachwuchspreise für Spieler bis 29 Jahre
- Zusatzwertungen Montag bis Sonntag und Freitag bis Sonntag
- Sonderpreise im Hotel
 
Skatseminar:
Am Sonntag (13.08.) ab 15 Uhr (Achtung! Geänderte Startzeit!) 18 Uhr und am Mittwoch (16.08.) ab 10 Uhr findet ein Skatseminar mit dem Spitzenspieler Senad "Eddi" Seferovic statt.

Sponsoring:
Skat-turniere.de sponsert die Skat-Woche zusätzlich zu den eingezahlten Startgeldern mit insgesamt 5.500 €.
 
Anmeldung und weitere Informationen:
ACHTUNG – WICHTIG !!!
Alle Zimmer des Hotels stehen uns nur bis zum 01. Juli zur Verfügung!
Alle eingehenden Buchungen nach dem 01. Juli gelten dann unter Vorbehalt, dass das Hotel die Zimmer nicht anderweitig vergeben hat. Wir werden die Buchung so schnell wie möglich bestätigen.
 
Meldet Euch daher bitte nach Möglichkeit bis Ende Juni an!

 Alle Informationen zum Turnier auf skatreise.com


Skat.com-Supercup II

Ab 01. Juni geht es um den Skat.com-Supercup II.
 
Im Supercup II werden Spontanserien mit 12 oder 24 Spielen zu 5 bzw. 10 Euro Startgeld gespielt, welche in eine Monatsrangliste einfließen. Schon 120 Spiele (entspricht nur 5 Serien mit 24 Spielen) reichen aus, um die Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Monatsturnier zu schaffen. Das halbe Startgeld wird direkt am Tisch ausgeschüttet, vom Rest gehen zwei Drittel (5 bzw. 10 Euro) in das Monatsturnier, das letzte Drittel (2,50 bzw. 5 Euro) in das Jahresturnier. Die besten 96 der Rangliste qualifizieren sich für das Monatsturnier, aus den Monatsturnieren die besten 18 für das Jahresturnier.
 
Doch auch wer schon qualifiziert ist hat allen Grund weiterzuspielen: Ab der zweiten Qualifikation für das Jahresturnier wird das erspielte Ergebnis um jeweils 3% gesteigert, das heißt, wer sich dreimal qualifiziert erhält satte 6% mehr Punkte, bei erspielten 5000 Punkten wäre das Turnierergebnis dann 5300 Punkte.

 Alle Informationen zum neuen Supercup II auf skat-online.com