• Nutzungsordnung

    Nutzungsordnung

11:00 Uhr

3-in-1 Turnier, Standard, 5,10,15 Euro
Beginn: 11:00 Uhr
Anzahl Serien: 1
Startgeld gesamt: 5.00
Tischgeld: 1.00
Startgeld pro Serie: -
Startgeld Skatropoly: -
Startgeld Tandem: keine Tandemwertung
Abreizgeld: 1. bis 3. 0.50
4. bis 5. 1.00
ab 6. 3.00

Turnier-Übersicht

Montag 05.09.

20:15 Uhr

Einzelliga
4. Spieltag Einzelliga

Zur Einzelliga

Support Live Chat

Nutzungs- und Lizensbestimmungen

Stand: 1. Oktober 2014

Skat-Online.com ist ein Service der MY Skat GmbH & Co. KG, Zu Niederndorf 1, 55457 Horrweiler.

§1 Geltungsbereich

Die Nutzungsbedingungen und Lizenzbestimmungen gelten für die Homepage sowie das Spiel Skat-Online und alle damit verbundenen Webseiten und Services, soweit sie von MY Skat erstellt, bereitgestellt, veröffentlicht und verbreitet werden. Nutzungsbedingungen von selbständigen Anbietern auf diesen Seiten, z. B. der Skat-Online Turniere oder Online-Skatclubs, gelten gesondert und ggf. untergeordnet.

§2 Haftung

(1) MY Skat haftet nicht für Inhalte und Programme, die auf den Webseiten verbreitet werden, noch für Schäden, die daraus entstehen, es sei denn, dass solche Schäden von MY Skat vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Dies gilt für alle Arten von Schäden, insbesondere Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung dieses Online-Angebots entstehen können.

(2) MY Skat übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit der Internetseiten Dritter, auf die mittels Links von einer durch MY Skat erstellten oder veröffentlichten Seite aus verwiesen wird. Seitenaufrufe über Links erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers.

(3) MY Skat haftet nicht für Störungen in der Qualität des Zugangs aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die MY Skat nicht zu vertreten hat. Insbesondere haftet MY Skat nicht für den Ausfall von Kommunikationsnetzen und Gateways. MY Skat haftet nicht für Schäden, die durch eine fehlerhafte oder verzögerte oder unterbrochene Datenübermittlung entstehen können. Insbesondere nicht für den Verlust oder die Löschung von Daten und Inhalten. MY Skat haftet nicht für Schäden, die durch Viren-Angriffe oder in sonstiger Weise beim Nutzer entstehen können.

(4) MY Skat übernimmt keine Haftung für die von Nutzern in Chats und Foren bereitgestellten Inhalte und Informationen.

§3 Urheberrecht

(1) Die über die Webseiten von MY Skat angebotenen Inhalte sowie Skat-Online sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung unterliegt den geltenden Urheberrechten. Diese Websites, sowie Skat-Online dürfen ohne Zustimmung von MY Skat sowie den jeweiligen Rechteinhabern nicht verändert, kopiert, erneut veröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden.

(2) Für Software, Verzeichnisse, Daten und deren Inhalte, die von MY Skat zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden, wird eine einfache, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz erteilt, die sich auf das einmalige Herunterladen und Speichern beschränkt. Sämtliche weitergehenden Rechte verbleiben bei MY Skat bzw. den jeweiligen Rechteinhabern. So sind insbesondere der Verkauf und jegliche kommerzielle Nutzung unzulässig.

§4 Datenschutz

1) MY Skat verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. In diesem Zusammenhang wird auf die Datenschutzerklärung hingewiesen.

(2) Insbesondere garantiert MY Skat, dass die Daten streng vertraulich behandelt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit sich der Nutzer damit ausdrücklich einverstanden erklärt hat.

(3) Durch die Registrierung erklärt sich der Nutzer bereit, dass MY Skat die übermittelten Daten speichert. Als registrierter Nutzer ist er jederzeit dazu berechtigt, seine Daten einzusehen und ggf. Angaben zu verändern bzw. zu löschen.

(4) Die Datenschutzerklärung kann  hier eingesehen werden.

§5 Registrierung

(1) Zur Registrierung sind nur natürliche Personen zugelassen.

(2) International unterliegt die Teilnahme an Geschicklichkeitsspielen mit Gewinnmöglichkeit unterschiedlichen gesetzlichen Regelungen. Es liegt daher in der Verantwortung des Nutzers, für die Registrierung und Teilnahme auf diesen Plattformen bzw. den einzelnen Bereichen berechtigt zu sein.

(3) Um an Skat-Online teilnehmen zu können, muss sich der Nutzer zumindest im Standardbereich registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und ohne Altersbeschränkung. Für die Registrierung benötigt MY Skat eine gültige E-Mail Adresse und einen vom Nutzer selbst vergebenen "Spielernamen", unter dem der Nutzer erscheinen will. Je E-Mail Adresse ist nur eine Anmeldung möglich. Es steht dem Nutzer frei, weitere persönliche Angaben zu machen. Ein rechtlicher Anspruch auf die Teilnahme besteht nicht.

§6 Registrierung in gebührenpflichtigen Bereichen

(1) Die Registrierung als gebührenpflichtiges Premium-Mitglied erfordert ein Mindestalter von 18 Jahren und volle Geschäftsfähigkeit. MY Skat benötigt dazu den Namen und das Geburtsdatum des Nutzers, die vollständige Adresse, eine gültige Telefonnummer, die E-Mail Adresse und einen vom Nutzer selbst vergebenen "Spielernamen", unter dem der Nutzer erscheinen will. Je Nutzer ist nur eine Anmeldung möglich. Es steht dem Nutzer frei, weitere persönliche Angaben zu machen. Ein rechtlicher Anspruch auf die Aufnahme als Premium-Mitglied besteht nicht.

(2) Die Registrierung als Turnierspieler erfordert ein Mindestalter von 18 Jahren und volle Geschäftsfähigkeit. MY Skat benötigt dazu den Namen und das Geburtsdatum des Nutzers, die vollständige Adresse, eine gültige Telefonnummer, die E-Mail Adresse und einen vom Nutzer selbst vergebenen "Spielernamen", unter dem der Nutzer erscheinen will. Je Nutzer ist nur eine Anmeldung möglich. Es steht dem Nutzer frei, weitere persönliche Angaben zu machen. Ein rechtlicher Anspruch auf die Aufnahme in die Liga besteht nicht.

(3) Um an Skat-En-Deux teilnehmen zu können, ist eine Registrierung als Turnierspieler erforderlich.

(4) MY Skat erteilt den Zugriff auf kostenpflichtige Leistungen erst nach Eingang der Zahlung.

§7 Veröffentlichungen

Im Rahmen der Teilnahme an dem Angebot der MY Skat steht es dem Nutzer frei, seine Meinung im Chat oder Forum abzugeben. Diese Informationen werden anderen Nutzern zur Verfügung gestellt. Chatnachrichten werden für 14 Tage gespeichert. Forumeinträge bleiben dauerhaft bestehen. Der Nutzer erklärt sich daher ausdrücklich mit der Veröffentlichung und Weitergabe der von Ihm eingestellten Informationen einverstanden.

§8 Pflichten des Nutzers und Verhaltensregeln

(1) Es ist dem Nutzer untersagt, gleichzeitig unter mehreren Spielernamen an einer Skatrunde teilzunehmen.

(2) Es ist untersagt, die Chats, Foren und anderen Veröffentlichungsmöglichkeiten (z. B. Vereins-Homepages) für Werbe- und sonstige kommerzielle Zwecke zu nutzen.

(3) Es ist untersagt, ohne Erlaubnis des Rechtsinhabers Informationen, Software oder anderes Material in den Chats und Foren zu übermitteln und damit Rechte Dritter zu beeinträchtigen bzw. zu verletzen.

(4) Der Nutzer garantiert, dass innerhalb der Chats, Foren und anderen Veröffentlichungsmöglichkeiten die Beiträge nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Insbesondere werden keine pornographischen, obszönen, diffamierenden, verleumderischen, beleidigenden, bedrohenden, volksverhetzenden oder rassistischen Äußerungen, Inhalte, Informationen, Software, Downloads, Links auf andere Präsenzen oder anderes Material eingestellt. Auch sind Urheberrechte und ähnliche Schutzrechte Dritter zu beachten.

(5) Der Nutzer verpflichtet sich, auf die Belange anderer Nutzer Rücksicht zu nehmen und deren Rechte sowie Rechte Außenstehender nicht zu verletzen. Es ist untersagt, ohne Erlaubnis des Rechtsinhabers Informationen, Software oder anderes Material zu übermitteln und damit Rechte Dritter zu beeinträchtigen bzw. zu verletzen.

(6) Der Nutzer garantiert, dass er den freien Zugang anderer Nutzer weder einschränkt noch unterbindet.

(7) MY Skat behält sich das Recht vor, bei einem Verstoß gegen diese Verhaltensregeln den Nutzer zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung der angebotenen Services auszuschließen. Weitere rechtliche Schritte behält MY Skat sich vor. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Beiträge erfolgt in diesem Fall nicht.

(8) MY Skat behält sich weiterhin vor, Informationen, Inhalte, Software oder anderes Material, das gegen diese Verhaltensregeln verstößt, zu löschen.

(9) Die Regeln der Internationalen Skatordnung und der Skatwettspielordnung sind einzuhalten

§9 Widerrufsrecht

(1) Der Nutzer ist Vertragspartner von MY Skat und hat das Recht zum Widerruf seiner auf den Abschluss des Vertrages gerichteten Willenserklärung (Registrierung). Die Frist beträgt zwei Wochen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Die Widerrufserklärung bedarf keiner Begründung und ist in Textform gegenüber MY Skat zu erklären (Anschrift, E-Mail und Fax siehe Impressum). Bei rechtzeitigem Widerruf bleibt jedoch die Verpflichtung bestehen, den Beitrag für die Nutzung gemäß der jeweils gültigen Gebührenordnung zu zahlen. Das Widerrufsrecht entfällt in nachfolgenden Fällen:

  • wenn nach Bereitstellung der Leistung diese mehr als einmal in Anspruch genommen wurde, oder
  • Leistungen, für die ein kundenspezifischer Lizenzcode erstellt wurde, in Anspruch genommen wurden, oder
  • für den Erwerb von Ware, die online übermittelt wurde (z.B. Software zum Download).

(2) Der Widerruf muss schriftlich per E-Mail, Fax oder per Brief erfolgen.

§10 Kündigung

(1) Jeder Nutzer hat das Recht, seine Registrierung bzw. Mitgliedschaft zu kündigen. Die Kündigung bewirkt, dass MY Skat die gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften löscht. Der Spielername kann danach nicht mehr einer Person zugeordnet werden und bleibt gespeichert.

(2) Die Mindestvertragslaufzeit für die gebührenpflichtige Premium-Mitgliedschaft beträgt 12 Monate. Die Mitgliedschaft endet automatisch, wenn sie nicht durch den Nutzer aktiv vor Ablauf um weitere 12 Monate verlängert wird. Im Falle einer Kündigung vor Ablauf der Vertragslaufzeit werden bereits gezahlte Beiträge nicht zurück erstattet.

(3) Der Nutzer hat ein Sonderkündigungsrecht bei voller Rückerstattung der Gebühren des aktuellen Jahres, sofern MY Skat seinen Service für länger als 30 Tage des laufenden Kalenderjahres nicht zur Verfügung stellen kann. Von diesem Sonderkündigungsrecht ausgenommen sind Ausfälle, die nicht von MY Skat zu verantworten sind (höhere Gewalt).

(4) Die Kündigung muss schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief erfolgen.

§11 Ausscheiden

(1) Durch die Registrierung entsteht für den Nutzer kein Anspruch auf die Teilnahme an den angebotenen Services. MY Skat behält sich das Recht vor, die Teilnahme ohne Angabe von Gründen zu beschränken oder zu verweigern.

(2) Endet, aus welchen Gründen auch immer, die Zugangsberechtigung zu einem der angebotenen Services, endet automatisch auch die Mitgliedschaft in einem gebührenpflichtigen Bereich.

(3) MY Skat kann die Nutzung bzw. Mitgliedschaft jederzeit aufkündigen, wenn Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen vorliegen. Eine Rückerstattung der Beiträge erfolgt in diesem Fall nicht.

§12 Lizenz

(1) Der Nutzer erhält eine Lizenz zur Nutzung von Skat-Online für den nicht-kommerziellen Gebrauch. Der Nutzer ist berechtigt, diese auf beliebigen PCs zur eigenen Nutzung zu installieren.

(2) Die kommerzielle Nutzung von Skat-Online - darunter fällt insbesondere das Veranstalten von Turnieren (egal ob kostenpflichtig oder kostenfrei) - bedarf einer schriftlichen Genehmigung von MY Skat.

§13 Schlussbestimmung

(1) Diese Nutzungsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Nutzer und MY Skat unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen der Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teile davon unberührt.

§14 Änderung der Nutzungsbedingungen

MY Skat behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit abzuändern. Änderungen werden per E-Mail oder auf den Webseiten bekannt gegeben. Dennoch hat der Nutzer sich selbstständig periodisch über Veränderungen selbst zu informieren.